Aktuell

Für die Reihe „Standpunkt: Holz“ hat Stefan Torno zum Thema „Bauen mit Laubholz“ Prof. Hermann Kaufmann und Anne Niemann von der Fakultät für Architektur der Technischen Universität München (TUM) interviewt. Kern des Gespräches: Was bewegt Architekten, sich mit der Verwendung von…

Der Europäische Forschungsrat (ERC) zeichnet Prof. Dr. Rupert Seidl mit Consolidator Grant aus

Im Rahmen des Forschungsprojekt TIMpuls erfolgt eine brandschutztechnische Grundlagenuntersuchung zur Fortschreibung bauaufsichtlicher Regelungen. Hierzu werden Brandversuche durchgeführt: Die nächsten Realbrandversuche können online per Livestream verfolgt werden.

Die Professur Entwerfen und Holzbau, Prof. Kaufmann sucht ab dem 1. April eine studentische Hilfskraft (Bachelor oder Master) für die Mitarbeit am Forschungsprojekt BIMwood - Entwicklung von Building Information Modeling Lösungen für die Projektzusammenarbeit in der…

Die Professur für Entwerfen und Holzbau (Prof. Hermann Kaufmann) der Technischen Universität München besetzt ab 1. März 2021 eine freie Stelle als Wissenschaftliche MitarbeiterIn (w/m/d) im Rahmen des Forschungsprojekts „BIMwood - Entwicklung von Building Information Modeling…

Das 1. Holzwissenschaftsseminar im WS 2020/21 findet am Freitag, 11.12.2020 von 10.00 – 14.15 Uhr statt

In einem Artikel über die Zukunft des Waldes gibt Prof. Dr. Rupert Seidl vom Lehrstuhl für Ökosystemdynamik und Waldmanagement in Gebirgslandschaften Auskunft über mögliche Strategien nach Störungen des Waldes und warum nichts tun die vielleicht am stärksten unterschätzte…

In unmittelbarer Nachbarschaft der Pinakothek der Moderne (PdM) und der Sammlung Brandhorst entsteht im Kunstareal in München ein Werkstattpavillon aus Holz zur Kunst- und Architekturvermittlung.

Ziel des Projekts ist die Entwicklung zukunftsweisender Konzepte zum landwirtschaftlichen Bauen mit Holz - von der Planung bis zum Rückbau. Zwei Lehrstühle der TUMwood Gruppe, der Lehrstuhl Holzbau und Baukonstruktion ( Univ.-Prof. Dr.-Ing. Stefan Winter) und der…

TUMwood ist ein aktiver Teilnehmer des Runden Tisches zum Thema "Klimaschutz durch Bauen mit Holz" im Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten. Derzeit werden die anstehenden Aufgaben in zwei Arbeitsgruppen definiert und zugeteilt.