Aktuell

Das Hauptprojekt Dataholz.de, das von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) und dem Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbe gefördert wird, ist nun unter Dach und Fach.

Die Regierung von Oberbayern, TUM.wood und proholz Bayern haben den 30.09.2015 dafür genutzt, vor allem die BürgermeisterInnen von Oberbayern aus verschiedensten Perspektiven über den Status quo im Holzbau zu informieren. Die Vortragsfolien finden Sie unten zum Download bereit.

Am 30.09.2015 findet ein Holzbautag mit interessanten Vorträgen zu den Bereichen Holzarchitektur und Holznutzung aus der Perspektive von Architekten, Ingenieuren, Materialforschern und auch Bauherren statt.

Die interfakultäre Ringvorlesung unter dem Titel 'Vom Baum zum Haus - Die ganze Wertschöpfungskette Holz' wird einmalig im Wintersemester angeboten und steht Master-Studierenden der Fakultäten Architektur, BauGeoUmwelt und dem Wissenschaftszentrum Weihenstephan offen.

Am 23.07.2015 fand die Präsentation der gemeinsamen Entwürfe von ägyptischen und deutschen Bauingenieur- und Architektur-Studierenden an der AIn Shams University in Kairo statt.

Kooperationsprojekt des Lehrstuhls für Entwerfen und Konstruieren der TU München und der Fachschule für Holz und Gestaltung in Garmisch-Partenkirchen

COST-Action FP1404 „Brandschutztechnisch sicherer Einsatz von biogenen Baustoffen“ ins Leben gerufen

Am 18.06.2015 besuchte Frau Heba Afifi die Projektleitung an der TUM und das Entwurfsstudio.

Unter dem Titel muster.dataholz.de wurde eine von der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) geförderte Vorstudie zu einem geplanten Projekt mit hoher Relevanz für den Holzbau abgeschlossen.

Die internationalesn Enwurfsteams präsentieren die Ergebnisse von 5 intensiven Wochen der gemeinsamen Arbeit in München